ITvNext 2016 - Zusammenfassung

Wir haben den Nachfolger des Technical Server Summits besucht. Dieser heisst ITvNext und kommt mit vielen interessanten Beiträgen und Neuerungen aus der Microsoft Produktwelt daher. Sogar einen brandneuen Surface Hub mit 85 Zoll durften wir Live testen. Diese Produktlinie wird Konferenzen deutlich verändern und die Collaboration enorm beschleunigen.

Server 2016, Office 365 Wndows 10 und Exchange 2016 waren die großen Themen. G-Media arbeitet schon seit einiger Zeit mit den neuen Systemen und nutzt die Gelegenheit sich mit vielen Spezialisten und deren Erfahrungen auszutauschen. Praxisbezogene technische Workshops und technische Vorträge zu Sicherheit und Einsatz der neuen Produkte in unterschiedlichen Ausführungen wurden erläutert. Vor allem das Thema Datenschutz und Sicherheit wurde oft auch zwischen den Sessions diskutiert.
G-Media bereitet sich schon seit Monaten auf die Windows 10 Migration vor. All der Erfahrungsaustausch wird in unsere nächsten Projekte mit einfliessen. Dadurch profitieren auch unsere Kunden.

Wir möchten nochmals alle Kunden die OEM Versionen von Windows 7,8,8.1 Pro im Einsatz haben darauf hinweisen, dass das kostenlose Upgrade auf Windows 10 nur noch vorraussichtlich bis zum 29.7.2016 erhältlich sein wird. Danach kostet das Upgrade Geld. Wir können Ihnen gerne bei einer reibungslosen Umstellung behilflich sein. 
 
Zu guter letzt stellte ein Microsoft Mitarbeiter den neuen noch nicht in Deutschland erhätlichen Surface Hub mit sagenhaften 85 Zoll vor. Das System ist nicht nur ein geniales Whiteboard, sondern eine Verbindung vom Konferenzraum in die gesamte Welt. it Skype for Business und dem Multitouchdisplay können mehrere Personen lokal und auch weltweit auf dem Display arbeiten. Anfänglich etwas ungewöhnlich, aber nach kurzer Zeit mekrt man schon, wo die Reise hinführt. Es kann schnell in einer ganz "normalen" Konferenz eine Fachkraft online hinzugeschalten werden. Nun kann man sich vielleicht Details online in Echtzeit erläutern  lassen, ohne die Persönlichkeit der Konferenz zu verlieren. Der gesamte Whiteboard Inhalt kann entweder sofort an alle Teilnehmer im Anschluss versendet werden, oder dieser löscht sich automatisch vom Gerät nach einer zuvor definierten Zeit.  Es bleibt abzuwarten wie sich dieser Trend weiterentwickelt. Durchsetzen wird er sich, fragt sich nur wie lange es dauert bis die Bildschirmgrössen weiter wachsen werden.
 
Mehr zu Microsoft Surface demnächst hier unter www.g-media.de/surface
Zurück